Nutzung im Frontend

√úbermittelte Daten im Frontend anzeigen

Out-of-the-box Möglichkeiten

Visforms bietet Ihnen out-of-the-box die M√∂glichkeit, gespeicherte Formulardaten mithilfe eines Men√ľeintrags vom Type “Visforms -> Formulardaten” im Frontend anzuzeigen. Hierbei wird immer eine Liste aller ver√∂ffentlichten Datens√§tzen eines einzelnen Formulars angezeigt. Das Formular der anzuzeigenden Daten w√§hlen Sie in der Men√ľkonfiguration aus.

Weitergehende Möglichkeiten

Weitergehende Möglichkeiten der Datenanzeige im Frontend erhalten Sie mit der kostenpflichtigen Visforms Subscription. Dazu gehört etwa die Datensatzauswahl genau zu steuern, etwa die Option nur eigene Datensätze anzuzeigen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, ausgewählte Datensätze in einem Beitrag oder einem Modul anzuzeigen. Mehr dazu in: Daten View. Dazu gehört auch die Möglichkeit, Daten im Frontend zu bearbeiten. Mehr dazu in: Daten im Frontend editieren.

Dieser Beitrag gibt einen kompletten √úberblick √ľber alle M√∂glichkeiten der Datenanzeige im Frontend: Formulardaten im Frontend. Die M√∂glichkeiten mit der freien Visforms Komponente sowie der Visforms Subscription werden beschrieben.

Formular, Feld und Men√ľ Optionen

Es gibt Formular, Feld und Men√ľ Optionen zur Konfiguration der Datenanzeige im Frontend. Um eine unbeabsichtigte Enth√ľllung √ľbermittelter sensibler pers√∂nlicher Daten zu vermeiden, kommt Visforms mit maximal restriktiven Default-Einstellungen.

Hinweis: Sie m√ľssen die Datenanzeige im Frontend explizit "anschalten", damit Daten im Frontend sichtbar werden.

Formular Optionen: Konfiguration der Datenanzeige im Frontend

Diese Einstellungen werden in der Formularkonfiguration im Reiter “Datenanzeige im Frontend” festgelegt.

Sie können festlegen, ob

  • die Datenanzeige im Frontend f√ľr das Formular angeschaltet ist.
  • √ľbermittelte Daten automatisch ver√∂ffentlicht werden, oder erst nach Freigabe durch Sie (Daten automatisch ver√∂ffentlichen).
  • das IP-Feld der Datentabelle mit angezeigt werden soll (IP-Adresse anzeigen).
  • das ID-Feld der Datentabelle mit angezeigt werden soll (ID anzeigen).
  • gezeigt wird, ob der Datensatz ver√§ndert wurde (Modifiziert anzeigen).
  • gezeigt wird, wann der Datensatz zuletzt ge√§ndert wurde (Ge√§ndert am anzeigen).
  • das √Ąnderungsdatum nur als Tag oder als Datum mit Uhrzeit angezeigt werden soll (Ge√§ndert am mit Uhrzeit).
  • gezeigt wird, wann der Datensatz √ľbermittelt wurde (Datum anzeigen).
  • das √úbermittlungsdatum nur als Tag oder als Datum mit Uhrzeit angezeigt werden soll (Datum mit Uhrzeit).
  • in der Daten√ľbersichtsanzeige im Frontend in jedem Datensatz ein Link eingef√ľgt werden soll, mit dem die Details des Datensatzes angesehen werden k√∂nnen (Daten Details anzeigen).
    Zum Sinn und zur Verwendung dieser Option siehe weiter unten.

Sie können

  • ein Icon aus einer kleinen Auswahl ausw√§hlen, das f√ľr die Anzeige des Links auf die Detailansicht verwendet wird, wenn die Option “ID anzeigen” deaktiviert ist.
  • eine Seiten√ľberschrift f√ľr die Daten√ľbersicht im Frontend vergeben, die wie eine Beitrags√ľbersicht in Joomla funktioniert (Titel Datenliste).
  • einen Einleitungstext f√ľr die Daten√ľbersicht im Frontend vergeben (Beschreibung).
  • eine abweichende √úberschrift f√ľr die Detailansicht im Frontend vergeben (Titel Datendetail).
  • eine Zugriffsebenen-Gruppe f√ľr die Datenansicht festlegen, um den Zugriff auf die Datenansicht auf bestimmte Benutzergruppen zu begrenzen (Zugriffsebenen-Gruppe).

Die Visforms Subscription bietet Ihnen weitergehende Möglichkeiten, wie etwa

  • die Datenliste auf die eigenen Datens√§tze des angemeldeten Benutzers begrenzen (Nur eigene Datens√§tze).
  • der Datenliste eine Datensatz-Z√§hlerspalte hinzuf√ľgen (Z√§hlerspalte zeigen).
  • leere Felder in der Detailansicht ausblenden (Leere Felder in Detail ausblenden).
  • den Download der Daten als PDF und/oder CSV anbieten (PDF Download Button anzeigen, CVS Export Button anzeigen).

Hinweis: Wenn Sie die Anzeige von √ľbermittelten Daten im Frontend aktivieren, und die Option "Daten automatisch ver√∂ffentlichen" auf "nein" setzen, m√ľssen Sie jeden einzelnen Datensatz aktiv ver√∂ffentlichen, bevor Sie diesen im Frontend sehen k√∂nnen.

Die Titeloptionen

Ein Titel √ľber der Datenliste oder dem Datendetail wird nur angezeigt, wenn im Men√ľ, √ľber das die Formulardaten zur Anzeige gebracht werden, unter dem Reiter “Seitenanzeige” die Option “Seiten√ľberschrift anzeigen” aktiviert ist. Welcher Titel dann angezeigt wird, h√§ngt von Ihren Konfigurationseinstellungen ab.

Haben Sie im Men√ľ unter dem Reiter “Seitenanzeige” eine “Seiten√ľberschrift” vergeben, so wird diese Seiten√ľberschrift sowohl f√ľr die Datenliste als auch f√ľr die Detailansicht als √úberschrift verwenden. Haben Sie unter dem Reiter “Seitenanzeige” keine “Seiten√ľberschrift” vergeben, so wird in der Datenanzeige der Text verwendet, den Sie in der Formularkonfiguration eingegeben haben. F√ľr die Datenliste wird der Text verwendet, den Sie unter “Titel Datenliste” eingegeben haben. Ist dieser leer, wird wieder der Formulartitel verwendet. In der Detailansicht wird vorrangig der “Titel Datendetail” verwendet. Ist dieser leer, steht dort der “Titel Datenliste” ansonsten der Formulartitel.

Wozu eine Detailansicht?

Der Men√ľeintrag vom Typ Visforms -> Formulardaten zeigt eine √úbersichtstabelle mit allen freigegebenen Datens√§tzen, die zum Formular √ľbermittelt wurden. Haben Sie in Ihrem Formular viele Felder, dann ist es h√§ufig nicht m√∂glich, alle Informationen (alle Formularfelder) in dieser Tabelle anzuzeigen. Die Tabelle w√ľrde sonst viel zu breit. In der Detailansicht eines Datensatzes dagegen, stehen die Daten untereinander, sodass es hier kein Problem ist, alle Daten √ľbersichtlich anzuzeigen.
Sie k√∂nnen f√ľr jedes Feld individuell festlegen, ob es in der √úbersichtstabelle, in der Detailansicht oder in beiden Sichten angezeigt wird (siehe weiter unten). Daher k√∂nnen Sie durch eine sinnvolle Konfiguration und Nutzung der Option “Daten Details zeigen”, die Darstellung der Daten im Frontend immer √ľbersichtlich halten.

Nur eigene Datensätze anzeigen

Hinweis: Dieses Feature ist Teil der Visforms Subscription und in der freien Visforms Version nicht enthalten.

Die Visforms Subscription f√ľgt der Formularkonfiguration unter dem Reiter “Datenanzeige im Frontend” eine neue Option “Nur eigene Datens√§tze” hinzu. Setzen Sie diesen Parameter auf “ja”, wenn Sie sicherstellen wollen, dass jeder angemeldete Benutzer wirklich immer nur seine eigenen Daten sehen kann. Nicht angemeldete Benutzer sehen dann √ľberhaupt keine Daten.

Feld Optionen: Konfiguration der Datenanzeige im Frontend

Die Feld-Option “Anzeige im Frontend” unter dem Reiter “Erweitert” kennt diese vier Werte:

  • Nicht anzeigen
  • Liste und Details
  • Nur in Liste
  • Nur in Details

Die Werte sind selbsterkl√§rend und steuern, ob die Daten des Felds im Frontend angezeigt werden und wenn ja wo. Standardm√§√üig ist die Option auf “Nicht anzeigen” gestellt.

Men√ľ Optionen: Konfiguration der Datenanzeige im Frontend

Auf Ebene des Men√ľeintrags k√∂nnen Sie im Reiter “Optionen f√ľr Formulardatenanzeige” das Layout der Datentabelle beeinflussen und folgendes festlegen:

  • Tabellenk√∂pfe der Datentabelle anzeigen,
  • Rahmen um die Tabellenzellen anzeigen,
  • Wie viele Datens√§tze pro Seite anzeigen,
  • Nach welchem Feld die Datens√§tze sortiert wird,
  • Sortierreihenfolge aufsteigend oder absteigend verl√§uft,
  • eine eigene CSS-Klasse f√ľr die Datentabelle vergeben wird.

Die Visforms Subscription erm√∂glicht es dar√ľber hinaus:

  • in der Datenansicht Suchfilter einzublenden,
  • eine abweichende Reihenfolge der Feldsortierung f√ľr die Datenansicht festzulegen,
  • die Daten eines Datensatzes in der Datenliste nicht als Tabellenzeilen darzustellen, sondern untereinander.

Weiterhin stehen Ihnen hier die normalen Joomla! Men√ľoptionen zum Link Typ, zur Seitenanzeige und zu Metadaten zur Verf√ľgung, die Sie in gewohnter Weise verwenden k√∂nnen.

In Frontend Datenansicht suchen

Hinweis: Dieses Feature ist Teil der Visforms Subscription und in der freien Visforms Version nicht enthalten.

Die Suchfilter sind Teil der Visforms Subscription und erm√∂glichen es, der Datentabelle im Frontend eine Suchleiste hinzuzuf√ľgen. F√ľr jedes Feld vom Typ Listbox, Radio Button, Checkbox oder Checkbox Gruppe, das f√ľr die Datenansicht aktiviert ist, f√ľgt Visforms automatisch einen Suchfilter mit den richtigen Auswahloptionen entsprechend der Feldkonfiguration hinzu. Alle “Textfelder” k√∂nnen mithilfe eines Suchfeldes textuell durchsucht und gefiltert werden.

Daten im Frontend bearbeiten

Hinweis: Dieses Feature ist Teil der Visforms Subscription und in der freien Visforms Version nicht enthalten.

Die Visforms Subscription ermöglicht es, gespeicherte Formulardaten im Frontend weiter zu bearbeiten. Mehr dazu in: Daten im Frontend editieren.
Mithilfe des Joomla ACL können Sie definieren

  • ob Benutzergruppe alle Datens√§tze editieren d√ľrfen,
  • welche Benutzergruppen nur die von ihnen selbst √ľbermittelte Datens√§tze bearbeiten d√ľrfen und
  • welche Benutzergruppen keine Datens√§tze bearbeiten d√ľrfen.

Die Rechtevergabe kann bis auf die Ebene des Feldes hinunter geregelt werden. Sie k√∂nnen daher f√ľr jedes Formularfeld entscheiden, ob eine Benutzergruppe die Daten dieses Feldes editieren darf oder nicht.