Formulardaten im Frontend

├ťberblick der M├Âglichkeiten

Visforms bietet insgesamt 5 grunds├Ątzlich verschiedene M├Âglichkeiten, die ├╝bermittelten Formulardaten im Frontend anzuzeigen.
Die grunds├Ątzlichen Unterschiede in der Darstellung der Daten liegen in der beabsichtigten Zielrichtung bei der Darstellung der Daten.

5 grunds├Ątzlich verschiedene M├Âglichkeiten

  1. Mithilfe eines Men├╝eintrags vom Typ Visforms » Formulardaten.
    Zielrichtung: Anzeige aller Daten eines Formulars.
  2. Mithilfe des Plugin vom Typ: Content Plugin - Visforms Daten (Teil der Visforms Subscription).
    Zielrichtung: Anzeige ausgew├Ąhlter Daten eines Formulars, die zum Inhalt der aktuellen Seite passen, in einem Joomla Beitrag.
  3. Mithilfe eines Men├╝eintrags vom Typ Visforms » Formulardaten mit Edit Link (Teil der Visforms Subscription).
    Zielrichtung: Registrierten Benutzern gem├Ą├č ihren Benutzerrechten die Datens├Ątze eines Formulars anzuzeigen, die sie bearbeiten k├Ânnen.
    Einstiegsseite f├╝r die Datenbearbeitung im Frontend.
  4. Mithilfe eines Men├╝eintrags vom Typ Visforms » Meine ├ťbertragungen (Teil der Visforms Subscription).
    Zielrichtung: Registrierten Benutzern alle Datens├Ątze aus allen Formularen anzuzeigen, die sie selbst ├╝bermittelt haben.
    Einstiegsseite f├╝r die Datenbearbeitung im Frontend.
  5. Mithilfe eines Men├╝eintrags vom Typ Visforms » Formulardaten Einzeldatensatz.
    Zielrichtung: Einen einzelnen Datensatz direkt im Men├╝ anzeigen.

Schutz vor versehentlicher Anzeige

Die ├╝bermittelten Formulardaten m├╝ssen unbedingt vor einer unbeabsichtigten versehentlichen Anzeige gesch├╝tzt werden. Au├čerdem soll es Ihnen m├Âglich sein, bis ins Detail hinein steuern zu k├Ânnen, welche Datens├Ątze ├╝ber welche “Anzeigeart” angezeigt werden. Deswegen besitzt Visforms diesbez├╝glich eine recht gro├če Anzahl an verschiedenen Parametern. Die gro├če Anzahl an Parametern mit ihren unterschiedlichen G├╝ltigkeitsebenen kann unter Umst├Ąnden verwirrend wirken.

Parameterliste: Welche werden wo verwendet?

Im Folgenden erhalten Sie einen kompletten kurzen ├ťberblick dar├╝ber, welche Parameter sich in welchen Anzeigem├Âglichkeiten (Sichten) und in welcher Weise auswirken.

1 = Men├╝eintrag vom Typ: Visforms » Formulardaten
2 = Plugin vom Typ: Content Plugin - Visforms Daten
3 = Men├╝eintrag vom Typ: Visforms » Formulardaten Einzeldatensatz
4 = Men├╝eintrag vom Typ: Visforms » Formulardaten mit Edit Link
5 = Men├╝eintrag vom Typ: Visforms » Meine ├ťbertragungen

ParameternameWo gesetzt12345Bemerkung
Frontend Datenansicht erlauben Formular ja ja ja nein nein
Nur eigene Datens├Ątze Formular ja ja ja nein nein Subscription Feature
Zugriffsebenengruppe Formular ja ja ja ja nein
Z├Ąhlerspalte anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
IP Adresse anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
ID anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
Modifiziert anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
Änderungsdatum anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann überschreiben.
Änderungsdatum mit Uhrzeit Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann überschreiben
├ťbertragungsdatum anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben.
├ťbertragungsdatum mit Uhrzeit Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
Daten Details anzeigen Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
Title Datendetail Formular ja ja ja ja nein Plg Data View kann ├╝berschreiben
Detail Link Icon Formular ja ja ja ja nein
Titel Datenliste Formular ja ja ja ja nein
Beschreibung Formular ja ja ja ja nein
Anzeige im Frontend Feld ja ja ja ja nein

Die ersten drei M├Âglichkeiten (1. - 3.)

Grunds├Ątzlichen Rahmenbedingung

Bei den ersten 3 Arten die Daten zu ver├Âffentlichen

  • Men├╝eintrag Visforms » Formulardaten,
  • Content Plugin - Visforms Daten und
  • Men├╝eintrag Visforms » Formulardaten Einzeldatensatz)

finden Sie die relevanten Parameter f├╝r die Darstellung der Daten in

  • der Formularkonfiguration unter dem Reiter “Datenansicht im Frontend” und
  • der Feldkonfiguration unter der Reiter “Erweitert”.

Hier legen Sie die grunds├Ątzlichen Rahmenbedingungen dar├╝ber fest, was f├╝r die Datenanzeige im Frontend grunds├Ątzlich erlaubt ist.

Weitere Justierungen

Je nachdem ├╝ber welchen Weg die Daten dann konkret zur Ansicht gebracht werden, k├Ânnen innerhalb dieser Rahmenbedingungen weitere Justierungen vorgenommen werden.

Es k├Ânnen etwa mithilfe der Parameter des Content Plugin - Visforms Daten zus├Ątzliche Kriterien zur Datensatzauswahl getroffen werden. Dadurch k├Ânnen Sie aus den Datens├Ątzen, die aufgrund der allgemeinen Konfiguration zur Verf├╝gung stehen, eine gewisse Teilmenge herausfiltern.

Die 4. M├Âglichkeit

Nur manche Parameter werden ber├╝cksichtigt

Bei der 4. Art die Daten zu ver├Âffentlichen ├╝ber den Men├╝eintrag Visforms » Formulardaten mit Edit Link, werden nur manche Parameter der Formular- und Feldkonfiguration ber├╝cksichtigt. Ber├╝cksichtigt werden hier nur die Parameter, die das Layout der Ansichten betreffen. Es geht nur um die Einstellungen, welche Felder in der ├ťbersichtstabelle und welche Felder in der Detailansicht angezeigt werden sollen. Alle Formularoptionen, welche die Datensatzauswahl begrenzen, bleiben unber├╝cksichtigt. Dazu z├Ąhlt etwa die Option “Frontend Datenansicht erlauben”.

Steuerung ├╝ber Parameter des Men├╝eintrags

Stattdessen erfolgt die Steuerung der anzuzeigenden Datens├Ątze ├╝ber die Parameter des Men├╝eintrags, mit dem die Daten zur Ansicht gebracht werden. Dazu z├Ąhlt etwa die Begrenzung auf nur solche Datens├Ątze, die der angemeldete Benutzer bearbeiten darf. Die Ansicht Formulardaten mit Edit Link f├╝r ein Formular kann nur aufgerufen werden, wenn ein entsprechender Men├╝eintrag f├╝r das Formular existiert. Versucht man, diese Ansicht f├╝r ein Formular direkt ├╝ber die URL aufzurufen und es gibt diesen entsprechenden Men├╝eintrag nicht, wird der Zugriff verweigert.

Die 5. M├Âglichkeit: Daten aus mehreren Formularen

Mehr als genau 1 Formular

Mithilfe der ersten 4 M├Âglichkeiten die Daten zu ver├Âffentlichen, k├Ânnen immer nur Daten eines ausgew├Ąhlten, konkreten Formulars angezeigt werden. Jedes Formular enth├Ąlt ganz individuelle Felder. Es gibt kein allgemeines Kriterium, das einen Zusammenhang zwischen unterschiedlichen Formularen herstellt. Jedes Formular steht f├╝r sich allein und deshalb zielen alle obigen Ansichten auch immer auf die Darstellung der Daten eines einzigen Formulars.

Komplexe Prozesse abbilden

Mittlerweile wird Visforms aber h├Ąufig auch verwendet, um recht komplexe Prozesse abzubilden. In diesen F├Ąllen einer Visforms-Formular-basierten Anwendung, gibt es oft zusammenh├Ąngende Gesch├Ąftsprozesse, zu denen ein ganzes Set von Formularen geh├Ârt. Diese k├Ânnen im einfachsten Fall ├╝ber den registrierten Benutzer, der die Daten eingibt, “zusammen geklammert” werden. Voraussetzung f├╝r diesen einfachsten Fall ist, dass ein Benutzer das Set von Formularen nur genau ein mal ausf├╝llen darf.

In der Regel muss es m├Âglich sein, die Daten nach einer Ersteingabe weiter zu bearbeiten. In einem etwas komplexeren Fall kann es sogar vorkommen, dass ein registrierter Benutzer das Set an Formularen f├╝r einen zusammengesetzten Gesch├Ąftsvorfall mehrmals ausf├╝llen darf. Die Daten werden dann durch den Gesch├Ąftsvorfall “zusammen geklammert”, beispielsweise durch ein eindeutiges Aktenzeichen. Das Aktenzeichen ist ├╝ber alle Formulardaten eines zusammenh├Ąngenden Gesch├Ąftsvorfalles identisch. Das Aktenzeichen wird dann in jedem betroffenen Formular des Sets jeweils durch ein m├Âglichst gleichnamiges Feld repr├Ąsentiert. Vor diesem Hintergrund ist diese besondere 5. Art die Daten zu ver├Âffentlichen zu sehen.

Alle ├ťbertragungen aller Formulare

Bei der 5. M├Âglichkeit die Daten zu ver├Âffentlichen ├╝ber den Men├╝eintrags vom Typ Visforms » Meine ├ťbertragungen werden die Parameter der Formular- und Feldkonfiguration komplett ignoriert. Stattdessen k├Ânnen mit dieser Art alle ├ťbertragungen eines registrierten Benutzers zu allen Formularen angezeigt werden. Welche Daten angezeigt werden und wie die Ansicht konkret aussieht, wird in diesem Fall allein ├╝ber die Men├╝parameter festgelegt.

Gibt es ├╝ber alle Formulare hinweg gemeinsame Felder, so k├Ânnen diese in der ├ťbersicht verwendet werden. Im obigen Beispiel w├Ąre es das Feld mit dem Aktenzeichen. Ziel ist die ├╝bersichtliche Auflistung aller ├ťbertragungen eines Benutzers, mit einem schnellen Einstieg zum Weiterbearbeiten der Daten. Die Ansicht Meine ├ťbertragungen kann nur aufgerufen werden, wenn ein entsprechender Men├╝eintrag f├╝r das Formular existiert. Versucht man, diese Ansicht f├╝r ein Formular direkt ├╝ber die URL aufzurufen und es gibt diesen entsprechenden Men├╝eintrag nicht, wird der Zugriff verweigert.

Weiterf├╝hrende Informationen